Kirche St. Dionysius Nordwalde

?

Schon 28 Jahre besteht die Partnerschaft zwischen der Pfarrgemeinde St. Dionysius Nordwalde und der Gemeinde St. Anne´s in Damongo im Norden Ghanas. Viele Projekte wurden gemeinsam in die Wege geleitet, zur Verbesserung der Trinkwasserversorgung, zum Bau einer Kapelle oder auch aktuell um in der Corona-Pandemie zu helfen. Besonderen Stellenwert nehmen die Bildungsaufgaben ein: Die Einrichtung von Schulen, die Versorgung mit Solarstrom oder der Bildungsfonds, der Schülerinnen und Schüler während ihrer Schulzeit und ihrer Ausbildung finanziell unterstützt. Dies sind einige der erfolgreichen Beispiele der gemeinsamen Arbeit, die immer in enger Abstimmung mit dem Partnerschaftskomitee in Damongo geschieht. All diese Projekte unterstützen eine nachhaltige Entwicklung im Norden Ghana`s. Die Arbeit im Freundeskreis wird bereichert durch den persönlichen Kontakt zwischen Familien hier und dort. Sie bietet die Möglichkeit, das Leben im anderen Kulturkreis unmittelbar kennen zu lernen, sei es durch Besuche oder durch längere Aufenthalte oder Praktika in Ghana.

Der Weltladen im Medienzentrum der Pfarrgemeinde Nordwalde bietet neben vielen fair gehandelten Produkten auch Ware, die direkt aus Damongo kommt. Die Erlöse aus dem Weltladen kommen der Arbeit des Freundeskreises zu Gute.

In all den Jahren haben viele Beteiligte die Arbeit im Freundeskreis und im Weltladen mit ihrem Engagement getragen. Weitere Interessierte an unserer Arbeit sind herzlich willkommen. Wer im Weltladen aktiv mithelfen möchte, meldet sich bitte bei Maria Schabos. Telefon: 02573 2381 Wer sich im Freundeskreis engagieren möchte, meldet sich bitte bei Ruth Schulte Sutrum (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 0157 58041277) oder im Pfarrbüro T. 2220.